Impressum

Facebook Twitter

Berner Dialog
Medizin und Gesellschaft

c/o Schweizerische Stiftung
für Gefässmedizin
Freiburgstrasse 3010 Bern T +41 31 632 30 34

Der zweite Berner Dialog war ein Erfolg!

150 Personen folgten der Einladung für die zweite Ausgabe des Berner Dialogs im Kursaal in Bern. Dieses Mal drehte sich die Diskussion um die Beziehung zwischen Medizin und Industrie. Die Referenten Prof. Matthias Egger, Erika Ziltener und Dr. André Dahinden  präsentierten ihre jeweiliege Sicht der Dinge und führten eine spannende Debatte zu den ethischen und politischen Anforderungen an die Kooperation zwischen Medizin und Industrie.

Die nächste Veranstaltung findet im November statt. Nähere Angaben folgen in Kürze.

2. Mai 2017 
Medizin und Industrie - wie profitieren Patienten?

dscf1733_hoch.jpg
dscf1800.jpg
dscf1835.jpg
dscf1798.jpg
dscf1735.jpg
dscf1771.jpg
dscf1881.jpg
dscf1910.jpg
dscf1962.jpg

Referenten

Wir liessen einen Mediziner, eine Patientenvertreterin sowie den Chef eines grossen pharmazeutischen Unternehmens über die Frage debattieren, was die Zusammenarbeit zwischen der Medizin und Industrie dem Patienten bringt. Und weshalb die Frage der Interessenskonflikte oft im Mittelpunkt der Diskussion steht.

baumgartner_web.jpg

Prof. Dr. Iris Baumgartner
Direktorin Universitätsklinik für Angiologie, Inselspital Bern

matthias_egger_web.jpg

Prof. Dr. Matthias Egger
Professor für Epidemiologie und Public Health der Universität Bern, Präsident des Nationalen Forschungsrats des SNF

erika_ziltener_web.jpg

Erika Ziltener
Präsidentin Dachverband Schweizerischer Patientenstellen

andre_dahinden_web.jpg

Dr. André T. Dahinden
General Manager Amgen Switzerland

Prof. Dr. Iris Baumgartner

Iris Baumgartner war von 1999 bis 2005 Leitende Ärztin der Klinik und Poliklinik für Angiologie am Inselspital. In dieser Zeit war sie unter anderem Leiterin der vaskulären Forschung und Titularprofessorin für Innere Medizin und Angiologie an der Universität Bern. Seit 2005 ist sie Klinikdirektorin und Chefärztin der Klinik für Angiologie am Schweizer Herz- und Gefässzentrum des Universitätsspitals Bern. Sie ist Stiftungsratspräsidentin der Schweizerischen Stiftung für Gefässmedizin.

Prof. Dr. Matthias Egger

Matthias Egger wurde 2002 als Professor für Epidemiologie und Sozialmedizin an die Universität Bern berufen, wo er das Institut für Sozial- und Präventivmedizin (ISPM) der Universität Bern leitet. Der Berner Professor und Public-Health-Spezialist von internationalem Ruf wurde letztes Jahr zudem zum Präsidenten des Forschungsrats des SNF gewählt. Auf dem Gebiet der Epidemiologie gehört er zu den weltweit meistzitierten Autoren. In der Schweiz war Matthias Egger einer der ersten, der die Forschungsergebnisse auf dem Gebiet der Epidemiologie und der Sozialmedizin kombiniert zur Bekämpfung von HIV nutzte.

Erika Ziltener

Erika Ziltener ist seit 2008 Geschäftsleiterin der Patientenstelle Zürich, seit 2001 präsidiert sie den Dachverband der Schweizerischen Patientenstellen. Von 1988-2003 arbeitete die diplomierte Pflegefachfrau in der Inneren Medizin des Universitätsspitals Zürich. Berufsbegleitend machte sie die Matura und schloss ihr Studium der Sozial- und Wirtschaftsgeschichte sowie Germanistik an der Uni Zürich im Jahr 2000 ab. Erika Ziltener sass von 1998 bis 2015 für die SP im Zürcher Kantonsrat.

Dr. André T. Dahinden

André T. Dahinden ist General Manager von Amgen Schweiz und der Business Unit Immun-Onkologie der europäischen Niederlassung von Amgen. Er war zuvor während mehreren Jahren in verschiedenen Positionen für Bristol-Myers Squibb tätig, zuletzt als Exekutivdirektor der deutschen Zweigniederlassung. Der diplomierte Pharmakologe hat sein Doktorat an der ETH Zürich in Managementwissenschaften erlangt und sich am INSEAD in Paris in Management weitergebildet.

Der Berner Dialog

Die Veranstaltungsreihe «Berner Dialog Medizin und Gesellschaft» wurde von der Schweizerischen Stiftung für Gefässmedizin initiiert.
Sie widmet sich einer lösungsorientierten medizinischen
und gesundheitspolitischen Debatte mit dem Ziel,
einen Dialog zwischen Fachleuten und der interessierten
Öffentlichkeit zu etablieren.

 

Medienpartner

medienpartner_logos_breit.png